Alle Beiträge dieses Autors / dieser Autorin

Die »Neue Mitte« – Nachbe­trachtungen und Versuch einer Einordnung

18. September 2015 | von
Die »Neue Mitte«  –  Nachbe­trachtungen und Versuch einer Einordnung

Vor meiner Zeit als Sprecher der BI »Bessere Mitte Fürth« hätte ich, vielleicht weil ich Architekt bin, die Ver­ant­wort­lich­keit für Stadtentwicklung sicher im Stadt­pla­nungs­amt an­ge­sie­delt. Manche siedeln diese Ver­ant­wor­tung auch ganz oben beim Oberbürgermeister an. Nach intensiverem Eintauchen in die äußerst span­nen­den Prozesse der Stadtentwicklung sehe ich die Dinge mittlerweile wesentlich komplexer. Für mich zeigt … [weiter]



In eigener Sache: Christofer Hornstein gibt seine Funktion als Herausgeber der »Fürther Freiheit« auf

12. Juni 2015 | von

Hiermit gebe ich meine Funktion als Herausgeber des Online-Blogs »Fürther Freiheit« auf und habe den Mit­heraus­geber Herrn Stenzel, der zudem den »Ma­schi­nen­raum« des Blogs betreut, bereits gebeten, alle dafür not­wen­di­gen Formalitäten und Aktionen zu täti­gen. Besten Dank für Alles an dieser Stelle an Herrn Stenzel, mit dem die Zusammenarbeit in den 5 Jahren immer fair, … [weiter]



Der Altstadtverein nimmt Stellung zum geplanten Ho­telneubau auf dem Paisley­platz

9. Mai 2015 | von
Der Altstadtverein nimmt Stellung zum geplanten Ho­telneubau auf dem Paisley­platz

Der Altstadtverein Fürth hat über die Presse Kenntnis von der geplanten Überbauung des Paisleyplatzes mit einem lang­ge­streck­ten Hotelbau-Riegel mit Flachdach und zu­rück­ge­setz­tem Laternengeschoss erhalten und nimmt dazu wie folgt Stellung: Bedauerlich ist zunächst der Verlust des Paisley­platzes, der sich in Fürth als Freiluft-Ver­an­stal­tungs­ort durchaus eta­bliert hat und durch den die Stadthalle als Solitärbau einen städtebaulich … [weiter]



Neuer Vorschlag in der Wochenmarkt/Schna­bu­lier­markt-Diskussion

1. Mai 2014 | von
Neuer Vorschlag in der Wochenmarkt/Schna­bu­lier­markt-Diskussion

Der bereits sehr professionell aus­ge­arbeitete Vorschlag des »über­zeug­ten Fürthers« Jochen Schreier, auf der Adenauer-Anlage einen »Schnabuliermarkt« zu installieren und somit auch dem Wochenmarkt ein beständiges Zuhause zu geben, hat grundsätzlich nur Anerkennung und Bewunderung verdient: Hier enga­giert sich ein Fürther Bürger mit hohem finanziellem und zeitlichen Aufwand für unsere Stadt und zeigt v.a. einen bereits … [weiter]



Ein Beitrag zur »Saal­schlacht«

14. Dezember 2012 | von
Ein Beitrag zur »Saal­schlacht«

Die Bürgerinititative »Eine bessere Mitte für Fürth« hat der Stadt Fürth die Mitwirkung am für den 15.12.2012 angesetzten »Tag der offenen Tür« im Park-Hotel angeboten. Die Antwort von Oberbürgermeister Dr. Jung ist der Anlaß zu folgender Stellungnahme: Sehr geehrter Oberbürgermeister Dr. Jung, in Ihrer Antwort an die BI Bessere Mitte Fürth, die mir weiter­geleitet wurde, … [weiter]



Eine persönliche Bilanz der BI Bessere Mitte Fürth und eine Chronik der Ereignisse bis heute

24. Oktober 2012 | von
Eine persönliche Bilanz der BI Bessere Mitte Fürth und eine Chronik der Ereignisse bis heute

In der gut besuchten Mitglieder­ver­sammlung der BI am Dienstag, den 23.10.12 habe ich wie mehrfach intern angekündigt nach vier Jahren mein Amt als Sprecher niedergelegt. Die aktuelle Diskussion über den Architekten­wett­be­werb hat mir gezeigt, dass es innerhalb der BI keine belastbare Übereinkunft gibt, was unter »stadt­ver­träg­li­cher« bzw. »qualitätvoller« Architektur zu verstehen ist. Die Bürgerinitiative kann … [weiter]



Dejà-vu in der Stadt­entwick­lung – Verkauf des Kino­grund­stücks in der Gebhardtstraße

3. Mai 2012 | von
Dejà-vu in der Stadt­entwick­lung – Verkauf des Kino­grund­stücks in der Gebhardtstraße

Es ist knapp vier Jahre her, da setzte die Stadtverwaltung für ein inner­städtisches Einkaufzentrum in der Mitte Fürths auf einen einzigen Investor, den portugiesischen Investor Sonae Sierra. Sie wollte ihm sogar noch die halbe Rudolf-Breitscheid-Straße verkaufen, weil dies für sein Konzept vorteilhaft gewesen wäre. Vielleicht weiß die Stadtspitze gar nicht, wie dankbar sie dem Haus­besitzer … [weiter]



Rudolf-Breitscheid-Straße: Das Ringen um das beste Verfahren

8. Dezember 2011 | von
Rudolf-Breitscheid-Straße: Das Ringen um das beste Verfahren

In den Kommentaren unterhalb des Vorgängerartikels verlinkten wir auf die aktuelle Presse­berichterstattung zum umstrittenen Vorgehen auf dem Weg zum allseits ersehnten neuen »Einkaufsschwerpunkt« in Fürths guter Stube. Als Beitrag zur eigenen Meinungs­bildung veröffentlichen wir nachfolgend je einen offenen Brief des Baukunstbeirates (BKB) der Stadt Fürth und der Bürger­initiative »Eine bessere Mitte für Fürth«. … [weiter]



BI-Stellungnahme: Wie geht es weiter beim neuen Ein­kaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße?

27. Oktober 2011 | von
BI-Stellungnahme: Wie geht es weiter beim neuen Ein­kaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße?

Auf dem gut besuchten Treffen der BI »Bessere Mitte für Fürth« am Mittwoch im »PanOlio« am Waagplatz wurde aus­giebig darüber diskutiert, wie es weiter­gehen kann im weiteren Verfahren für den Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breit­scheid-Straße. Dabei wurde folgende Stel­lungnahme erarbeitet: Die BI »Bessere Mitte für Fürth« steht – wie in früheren Stellung­nahmen ausführlich begründet – hinter dem vom … [weiter]



BI-Presseerklärung: Investoren-Angebote Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße

11. Juli 2011 | von
BI-Presseerklärung: Investoren-Angebote Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße

Presseerklärung der Bürgerinitiative »Eine bes­sere Mitte für Fürth« zu den abgegebenen Ange­boten im wettbewerblichen Dialogverfahren »Ein­kaufsschwerpunkt Rudolf-Breit­scheid-Straße« vom 11.07.2011: Die Bürgerinitiative »Bessere Mitte Fürth« bedankt sich bei den Investoren, die sehr viel Mühe und Arbeit aufgewendet haben, um ein konkretes und teil­weise sehr detailliertes Angebot … [weiter]



BI-Presseerklärung: Investoren-Auswahlverfahren Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße

5. März 2011 | von
BI-Presseerklärung: Investoren-Auswahlverfahren Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße

Presseerklärung der Bürgerinitiative »Eine bessere Mitte für Fürth« zum begonnenen Investoren-Auswahl­verfahren vom 04.03.2011: Die BI begrüßt den konstruktiven Dialog mit der Stadt Fürth bezüglich des Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breit­scheid-Straße. Insbe­sondere wird das vorgesehene Dialogverfahren zur Investoren­auswahl als sinn­voll erachtet: Die Stadt Fürth sichert sich damit schon im Vorfeld … [weiter]



Die Grünen beziehen Stellung zum neuen Einkaufs­schwerpunkt Rudolph-Breit­scheid-Strasse

6. Februar 2011 | von

Die Fürther Grünen haben als erste politische Partei eine Erklärung zum neuen Einkaufsschwerpunkt Rudolph-Breitscheid-Straße auf Ihrer Homepage veröf­fentlicht. Hier der volle Wortlaut: Erklärung zur Innen­stadtentwicklung. Bündnis 90/Die Grünen formulieren ihre Forderungen für ein neues innerstädtisches Einkaufs­­zentrum in Fürth: 1. Kein »Fürth 21« – Bürger­Innen beteiligen! Bündnis 90/Die Grünen rufen die Stadt Fürth dazu auf … [weiter]