Beiträge zum Stichwort »Eisenbahn«

Ge­dan­ken am Gleis (2)

6. Dezember 2010 | von
Ge­dan­ken am Gleis (2)

Ur­laubs­wei­se frei.
Zent­ner der Er­in­ne­rung
schnell ab­ge­ge­ben.

... [wei­ter]



Ge­dan­ken am Gleis (1)

3. Dezember 2010 | von
Ge­dan­ken am Gleis (1)

Son­nen­sehn­sucht war,
so be­gehrt wie ver­las­sen,
da­heim­ge­blie­ben.

... [wei­ter]



Ei­sen­bahn­ge­schich­ten

13. Oktober 2010 | von
Ei­sen­bahn­ge­schich­ten

Un­ter dem Leit­the­ma In­du­stria­li­sie­rung, Fort­schritt und die Fol­gen prä­sen­tiert das Jü­di­sche Mu­se­um Fran­ken zum 175-jäh­ri­gen Ei­sen­bahn­ju­bi­lä­um in ei­ner An­dockung zur Dau­er­aus­stel­lung viel­fäl­ti­ge »Ei­sen­bahn­ge­schich­ten«, die die un­ter­schied­li­chen As­pek­te von Bahn und jü­di­scher Ge­schich­te im 19. und 20. Jahr­hun­dert be­leuch­ten. An­hand von Ob­jek­ten, Do­ku­men­ten, Fo­to­gra­fi­en so­wie Film- und Hör­bei­spie­len ... [wei­ter]



Die Ar­beit des Ver­kehrs­club Deutsch­land in Fürth

1. September 2010 | von
Die Ar­beit des Ver­kehrs­club Deutsch­land in Fürth

Ein Rück­blick auf die er­sten acht Mo­na­te des Jah­res 2010. Der Ver­kehrs­club Deutsch­land (VCD) ver­steht sich als die öko­lo­gi­sche Al­ter­na­ti­ve zum ADAC. Wäh­rend beim Au­to­mo­bil­club das Au­to im Vor­der­grund steht, ist es beim VCD der öf­fent­li­che Per­so­nen­ver­kehr mit Bus und Bahn, Fahr­rad und zu Fuß ge­hen. Die Für­ther Orts­grup­pe hat et­wa zehn ak­ti­ve Mit­glie­der und ... [wei­ter]



Den Knick knicken?

8. Juli 2010 | von

Ein Denk­an­stoß zum S‑­­Bahn-Streit Wie wö­chent­lich der Lo­kal­pres­se zu ent­neh­men ist, hat sich die po­li­ti­sche Land­schaft in der Stadt Fürth dem Ziel ver­schrie­ben den Ver­schwenk der S‑Bahn ins Knob­lauchs­land zu ver­hin­dern und ver­folgt die­ses mit viel Ei­fer. Möch­te man dem kom­ple­xen The­ma ge­recht wer­den, so soll­te man zu­nächst ein­mal nicht ver­ges­sen, dass es für tau­sen­de ... [wei­ter]



Der Haupt­bahn­hof Fürth – ein Trau­er­spiel

3. Juli 2010 | von
Der Haupt­bahn­hof Fürth – ein Trau­er­spiel

Der Haupt­bahn­hof Fürth, ein klas­si­zi­sti­scher Bau aus dem vor­letz­ten Jahr­hun­dert, ist ein Ge­sicht der Stadt, wel­ches den Bahn­rei­sen­den emp­fängt und ei­nen er­sten Ein­druck der Stadt ver­mit­telt. Die­ser Ein­druck ist seit et­li­chen Jah­ren sehr schlecht, in zu­neh­men­dem Ma­ße, und erst jüng­ste Be­mü­hun­gen um ein kla­res Be­kennt­nis sei­tens der DB las­sen wie­der ein we­nig Hoff­nung auf Bes­se­rung ... [wei­ter]



Wei­chen­stel­lun­gen

25. Juni 2010 | von
Wei­chen­stel­lun­gen

Es ist wie­der mal ei­ner je­ner Mon­ta­ge, an de­nen stän­dig die Te­le­fo­ne ru­fen und Du am Nach­mit­tag reich­lich ge­streßt aus dem Bü­ro fliehst, oh­ne in den mehr als acht Stun­den am Platz auch nur an­nä­hernd zu dem ge­kom­men zu sein, was Du Dir ei­gent­lich für heu­te vor­ge­nom­men hat­test. Al­les ist drin­gend, je­der hat ein un­auf­schieb­ba­res An­lie­gen, es gibt nir­gends mehr Re­ser­ven und dop­pel­te Bö­den ... [wei­ter]



Kunst am Bau

22. Juni 2010 | von

Kaum ge­baut, schon ver­saut. Die Deut­sche Bahn schickt sich der­zeit an die S‑­Bahn-Ver­bin­dung nach Forch­heim zu er­rich­ten. Im Zu­ge der Bau­ar­bei­ten ent­steht na­he des Um­spann­werks Va­cher­stra­ße ei­ne in ih­rer Farb­ge­bung ge­wöh­nungs­be­dürf­ti­ge Lärm­schutz­wand. Die da­mit ein­her­ge­hen­de Re­duk­ti­on des Schall­drucks in Va­cher Rich­tung dürf­te die lärm­ge­plag­ten An­woh­ner ge­freut ha­ben. Eben­so ge­freut ha­ben ... [wei­ter]



S‑Bahn Bau als Chan­ce für den Scherbs­gra­ben?

22. Juni 2010 | von
S‑Bahn Bau als Chan­ce für den Scherbs­gra­ben?

Der S‑Bahn Neu­bau der Strecke Nürn­berg-For­ch­heim hat seit ge­rau­mer Zeit auch die Stadt Fürth fest im Griff. Der vier­glei­si­ge Aus­bau bringt viel Bau­tä­tig­keit und Ver­än­de­rung in manch ei­ne Ecke der Klee­blatt­stadt, in der seit Jahr­zehn­ten Dorn­rös­chen­schlaf vor­herrsch­te. So auch im so­ge­nann­ten »Für­ther Bo­gen« wel­cher kurz nach der Sie­ben­bo­gen­brücke be­ginnt und die Bam­ber­ger Bahn­li­nie nach Nor­den ... [wei­ter]