Die Ma­gie der Wor­te – Of­fe­ner Vor­trags- und Ge­sprächs­abend St. Mi­cha­el

11. Januar 2011 | von | Kategorie: Kultur

Was sind ei­gent­lich Wor­te? Sel­ten den­ken wir dar­über nach, weil sie so selbst­ver­ständ­lich sind. Im Grun­de sind sie aber ei­ner Art gei­sti­ger Ge­ne, die un­se­re gan­ze Wirk­lich­keit und un­ser Den­ken be­stim­men. Sie sind gleich­sam die Ka­ta­ly­sa­to­ren un­se­re Ge­dan­ken, da­mit sie Wirk­lich­keit wer­den kön­nen.

Wir wer­den dar­über nach­den­ken, wie sie Re­li­gi­on (»Wort Got­tes«), Po­li­tik, Kul­tur und Wirt­schaft for­men. Wie ein­fluss­reich hier auch das In­ter­net ist, zeigt die ak­tu­el­le Dis­kus­si­on. Chan­cen und Ge­fah­ren wer­den in die­ser Wort­ma­schi­ne gleich­sam fo­kus­siert. Aber auch un­se­re ganz per­sön­li­che Le­bens­welt wird durch Wor­te be­stimmt. Wir deu­ten sie oder miss­deu­ten sie. Sie er­freu­en uns oder ver­let­zen uns und prä­gen tun sie uns al­le­mal. Auch un­ser Le­se­ver­hal­ten hat Ein­fluss auf un­ser Le­ben, wie nicht zu­letzt die Pi­sa-Stu­die zeigt.

Macht und Gren­zen von Wor­ten – es ist äu­ßerst span­nend, sich dar­über Ge­dan­ken zu ma­chen – und auch das wie­der in Wor­ten …

Mon­tag, 31. Ja­nu­ar, 20 Uhr

Re­fe­rent: Vol­ker Zu­ber

Of­fe­ner Vor­trags- und Ge­sprächs­abend St. Mi­cha­el
Ge­mein­de­zen­trum St. Mi­cha­el, 90762 Fürth, Kir­chen­platz 7
(U1 Rat­haus – 5 Geh­mi­nu­ten, P Kir­chen­platz)
Ein­tritt frei

Stichworte: , , , ,

Kommentar-Feed RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: