Text­bau­stei­ne

Die­se Sei­te dient der ef­fi­zi­en­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Fra­ge­stel­lern. Die nach­fol­gen­den Text­bau­stei­ne kön­nen nach Be­darf in Ant­wort­mails ko­piert wer­den.


Sehr ge­ehr­te Da­men und Her­ren,

vie­len Dank für Ihr In­ter­es­se an der »Für­ther Frei­heit«, der un­ab­hän­gi­gen Platt­form für en­ga­gier­te Bür­ge­rIn­nen!

Wie Sie den Sei­ten

https://www.fuerther-freiheit.info/mitmachen/

und

https://www.fuerther-freiheit.info/fragen/

ent­neh­men kön­nen, ist un­ser Bür­ger-Blog ein rei­nes Mit­mach-Pro­jekt, bei dem die In­hal­te von den je­wei­li­gen »Her­stel­lern« selbst ein­ge­stellt wer­den: Ei­ne Re­dak­ti­on im klas­si­schen Sin­ne gibt es nicht, tech­ni­sche Un­ter­stüt­zung im Be­darfs­fall hin­ge­gen schon.

 
Zum Ver­öf­fent­li­chen Ih­rer In­hal­te ha­ben Sie zwei Op­tio­nen:

 
1) Ter­mi­ne, Events, Ver­an­stal­tun­gen

Zum Be­schicken des Ter­min­ka­len­ders un­ter

https://www.fuerther-freiheit.info/termine/

er­hal­ten Sie auf An­fra­ge ei­ne Be­nut­zer­ken­nung mit den ent­spre­chen­den Zu­griffs­rech­ten. Ter­mi­ne sind über ei­ne selbst­er­klä­ren­de Er­fas­sungs­mas­ke sehr ein­fach ein­zu­ge­ben, z.B. per copy&paste aus vor­han­de­nen Pres­se­mit­tei­lun­gen zu über­neh­men. Aus der Adres­se wird au­to­ma­tisch ein Stadt­plan-Link ge­ne­riert, über das sich die Le­se­rIn­nen per Maus­klick den ge­nau­en Ort der Ver­an­stal­tung an­zei­gen las­sen kön­nen.

Nach dem erst­ma­li­gen An­le­gen ei­nes Ter­mi­nes kön­nen Sie Fol­ge­ter­mi­ne per »Ko­pie­ren« un­ter Bei­be­hal­tung der vor­han­de­nen Stamm­da­ten sehr ef­fi­zi­ent an­le­gen, Sie brau­chen dann nur noch das Da­tum und ggf. den Be­schrei­bungs­text an­zu­pas­sen. Der Auf­wand ist min­mal, der er­reich­te In­ter­es­sen­ten­kreis hin­ge­gen groß.

 
2) Ar­ti­kel, Es­says, li­te­ra­ri­sche Ar­bei­ten etc.

Tex­te al­ler Art (mit Aus­nah­me ter­min­be­zo­ge­ner Pres­se­mit­tei­lun­gen) kön­nen un­ter dem Na­men des/der Autors/Autorin in ei­ner der vor­han­de­nen Ru­bri­ken in ei­ge­ner Re­gie ein­ge­stellt wer­den. Da­zu gibt es ei­ne

https://www.fuerther-freiheit.info/anleitung-fuer-autoren/

Ger­ne kön­nen Sie mir aber auch Tex­te und Bil­der in Roh­form per Mail zu­schicken, aus de­nen ich dann ei­nen per­fekt for­ma­tier­ten Ar­ti­kel zu­samm­nen­stel­le und un­ter Ih­rem Na­men für Sie ver­öf­fent­li­che. Ei­ne Be­schrän­kung hin­sicht­lich der Text­län­ge und Zahl der Ab­bil­dun­gen be­steht nicht. Auch Zweit­ver­wer­tun­gen von zu an­de­rem An­laß er­stell­ten Aus­ar­bei­tun­gen sind ger­ne ge­se­hen, so­fern ein Lo­kal­be­zug ge­ge­ben ist und al­le Rech­te am Ar­ti­kel bei Ih­nen lie­gen.

 
Für wei­te­re Aus­künf­te ste­he ich Ih­nen ger­ne zur Ver­fü­gung. Vie­len Dank für Ih­re Auf­merk­sam­keit!


Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

vie­len Dank für Ih­re Mit­tei­lung. Be­ach­ten Sie bit­te, daß die »Für­ther Frei­heit« als un­ab­hän­gi­ges Bür­ger-Blog in der Re­gel kei­ne Pres­se­mit­tei­lun­gen ver­öf­fent­licht, son­dern von Für­ther Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in ei­ge­ner In­itia­ti­ve er­stell­te Ar­ti­kel zu selbst­ge­wähl­ten The­men. Ei­ne fe­ste Re­dak­ti­ons­mann­schaft exi­stiert nicht, Ein­la­dun­gen und Bit­ten zu re­dak­tio­nel­ler Be­richt­erstat­tung fin­den da­her kei­nen Adres­sa­ten.

Ger­ne er­öff­nen wir Ih­nen die Mög­lich­keit, im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der un­ter

https://www.fuerther-freiheit.info/termine/

Ih­re Event-An­kün­di­gun­gen selbst ein­zu­stel­len! Zu die­sem Zweck wur­de für Sie ein Be­nut­zer­kon­to ein­ge­rich­tet: Sie kön­nen sich ab so­fort über

https://www.fuerther-freiheit.info/wp-new-login/

ein­log­gen mit

Be­nut­zer­na­me:
Pass­wort:

und ge­lan­gen dann so­fort zum Ka­len­der. Klicken Sie dort den Tag Ih­rer Wahl an, um die (weit­ge­hend selbst­er­klä­ren­de) Ein­ga­be­mas­ke zu öff­nen. Neh­men Sie das Häk­chen bei »ganz­tä­gig« her­aus, um ge­naue Uhr­zei­ten spe­zi­fi­zie­ren zu kön­nen. Durch die Ein­ga­be voll­stän­di­ger Adreß­da­ten wird au­to­ma­tisch ein Goog­le-Maps-Link zu ei­nem La­ge­plan ge­ne­riert. Bei An­ga­be ei­nes Web­links darf die vor­an­ge­stell­te Pro­to­koll­an­ga­be »http://« nicht ver­ges­sen wer­den, um die kor­rek­te Funk­ti­on zu ge­währ­lei­sten.

Wei­te­re Ter­mi­ne mit gleich­blei­ben­den Stamm­da­ten kön­nen spä­ter sehr leicht und ef­fi­zi­ent an­ge­legt wer­den: Sie brau­chen da­zu nur ei­nen be­reits exi­stie­ren­den Ein­trag er­neut auf­zu­ru­fen und mit »Ko­pie­ren« zu du­pli­zie­ren. Im da­durch er­zeug­ten neu­en Ter­min müs­sen Sie dann nur Da­tum, Zeit, Ti­tel und Be­schrei­bung neu ein­ge­ben, wäh­rend der Rest (An­sprech­part­ner, Kon­takt­adres­se etc.) ggf. un­ver­än­dert über­nom­men wer­den kann.

Für tech­ni­sche Hil­fe­stel­lung ste­he ich Ih­nen im Be­darfs­fal­le je­der­zeit ger­ne zur Ver­fü­gung.

 
Letz­te Ak­tua­li­sie­rung: am 19. Aug. 2018 um 15:01 Uhr