Beiträge zum Stichwort »Fi­nan­zen«

Ge­lun­ge­ner Vor­trag von To­ni Hof­rei­ter zu TTIP & CETA

25. Juli 2016 | von
Ge­lun­ge­ner Vor­trag von To­ni Hof­rei­ter zu TTIP & CETA

Auf Ein­la­dung der Für­ther GRÜNEN sprach MdB Dr. An­ton »To­ni« Hof­rei­ter am 19. Ju­li 2016 in Fürth über die ge­plan­ten Frei­han­dels­ab­kom­men TTIP und CETA. Über 120 in­ter­es­sier­te Zuhörer*innen wa­ren trotz des fan­ta­sti­schen Bier­gar­ten-We­t­ters in die Frei­bank am Waag­platz ge­kom­men, die da­her wirk­lich prop­pen­voll war – ein kla­res Zei­chen da­für, dass das The­ma brand­ak­tu­ell ist und ... [wei­ter]



Die Nach­gie­big­keit ge­gen­über Groß­in­ve­sto­ren ko­stet die Stadt Fürth Mil­lio­nen

30. Mai 2016 | von
Die Nach­gie­big­keit ge­gen­über Groß­in­ve­sto­ren ko­stet die Stadt Fürth Mil­lio­nen

Als GRÜ­NEN-Stadt­rats­frak­ti­on stel­len wir fest: Das kon­se­quen­te nach­träg­li­che Auf­wei­chen von Bau­auf­la­gen ge­gen­über »Groß­in­ve­sto­ren« (P&P, MIB, Mö­bel Höff­ner u.a.) hat die Stadt Fürth in­zwi­schen ei­ni­ge Mil­lio­nen ge­ko­stet. Viel­leicht soll­te man da­mit ein­fach auf­hö­ren und künf­tig bei Nach­for­de­run­gen sei­nen Ver­trags­part­nern ge­gen­über stand­haft blei­ben – ge­mäß dem Grund­satz »Glei­ches Recht für al­le«. ... [wei­ter]



»Die Mie­ten müs­sen wei­ter stei­gen!«

9. April 2014 | von
»Die Mie­ten müs­sen wei­ter stei­gen!«

Knapp drei­ßig Men­schen lie­fen bei be­stem Wet­ter von der be­leb­ten In­nen­stadt in die Für­ther Süd­stadt. Im Ge­päck hat­ten sie Trans­pa­ren­te, Schil­der, Mas­ken, Sekt und Mu­sik. Ihr Ziel: Ei­ne Mu­ster­woh­nung mit 66,00 m² Wohn­raum, die für knapp 200.000 € ver­kauft wer­den soll. Al­ler­dings han­del­te es sich bei den Be­su­che­rIn­nen nicht um sol­che, die sich tat­säch­lich für die Im­mo­bi­lie in­ter­es­sier­ten. ... [wei­ter]



An­stei­gen der En­er­gie­prei­se: Ein Ge­spräch

1. April 2013 | von
An­stei­gen der En­er­gie­prei­se: Ein Ge­spräch

Da der lo­ka­le Strom­ver­sor­ger in­fra bei der dies­jäh­ri­gen Ab­rech­nung der Strom­prei­se bei ihm ei­ne über 20-pro­­zen­ti­­ge Er­hö­hung im Ab­schlag vor­ge­nom­men hat, möch­te un­ser Au­tor Ca­stro Gon­za­les (rechts) Ein­zel­hei­ten in ei­nem Ge­spräch mit dem En­er­gie­fach­mann Prof. Dr. Häm­pel (links) er­fah­ren. Ca­stro Gon­za­les: Prof. Häm­pel, wenn ich die neu­ste Strom­ab­rech­nung an­se­he und mit dem letz­ten Jahr ver­glei­che, ... [wei­ter]



Fa­sten­ge­dicht

13. Februar 2013 | von
Fa­sten­ge­dicht

Oh, ich bin nicht
Fürth, du bist
auch Wis­sen
Schaft statt
... [wei­ter]



Ver­ga­be von Kon­zes­sio­nen und un­se­re Für­ther Was­ser­ver­sor­gung

6. Februar 2013 | von

Was hat bei­des mit­ein­an­der zu tun? Oh­ne Was­ser kön­nen Men­schen nicht le­ben. Durch un­rei­nes Was­ser ster­ben je­des Jahr Mil­lio­nen. Des­we­gen hat die UNO 2009 den An­spruch auf sau­be­res Was­ser zum Men­schen­recht er­klärt. Aber gleich­zei­tig lau­fen in Eu­ro­pa An­stren­gun­gen, die Was­ser­ver­sor­gung wei­ter zu pri­va­ti­sie­ren – trotz der da­mit be­reits ge­mach­ten ver­hee­ren­den Er­fah­run­gen in Ber­lin, Lon­don, Pa­ris ... [wei­ter]



Haus­halts­re­de zum Haus­halt 2013 der Stadt Fürth

14. Dezember 2012 | von

Sehr ge­ehr­ter Herr Ober­bür­ger­mei­ster, Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, er­lau­ben Sie mir ei­nen Streif­zug von der gro­ßen Fi­nanz­po­li­tik hin zu un­se­ren über­schau­ba­ren, al­ler­dings nicht im­mer durch­schau­ba­ren städ­ti­schen Fi­nan­zen. Im Ju­li-Stadt­rat be­ka­men wir; aus­ge­hend von ei­nem SPD-An­trag, Ein­blick in die Aus­wir­kun­gen des Lan­des­bank­de­sa­sters. Un­ter par­tei­po­li­ti­scher In­stru­men­ta­li­sie­rung der öf­fent­lich-recht­lich ... [wei­ter]



Bahn­bau­stel­le Für­ther Bo­gen – das fünf­te Jahr

17. Juli 2012 | von
Bahn­bau­stel­le Für­ther Bo­gen – das fünf­te Jahr

Wenn man am west­li­chen En­de des S-Bahn­steigs am Für­ther Bahn­hof steht, kann man ganz gut se­hen, wie es mit der Neu­bau­tra­sse durch den Für­ther Bo­gen wei­ter­geht. Wenn es blöd kommt: Auf Jah­re hin­aus gar nicht! Nach­dem im letz­ten Win­ter und im Früh­jahr noch re­ge Bau­tä­tig­keit mit Set­zung von Bohr­pfäh­len vom Heu­weg zur Va­cher Stra­ße fest­zu­stel­len war, scheint mo­men­tan die Bau­stel­le ein­ge­mot­tet zu sein. ... [wei­ter]



Die klei­ne Ge­schich­te von der Au­gen­du­sche

15. März 2012 | von
Die klei­ne Ge­schich­te von der Au­gen­du­sche

Es be­gab sich vor über 15 Jah­ren, dass ei­ne Haupt­schu­le ei­nen mo­der­nen Er­wei­te­rungs­bau be­kam mit ei­ni­gen Fach­räu­men und Klas­sen­zim­mern – aber oh­ne Schü­ler­toi­let­ten. Un­ter an­de­rem wur­de ein Un­ter­richts­raum und zwei Vor­be­rei­tungs­räu­me für das Fach Physik/Chemie ge­baut. Der da­ma­li­ge von der Schul­lei­tung be­auf­trag­te Zu­stän­di­ge für den Fach­be­reich hat es ge­schafft, dass der Ar­chi­tekt von über­zo­ge­nen Ein­rich­tun­gen ... [wei­ter]



Bü­ro­kra­tie

4. Februar 2012 | von
Bü­ro­kra­tie

Seit Jah­ren be­tä­tigt sich Ed­mund Stoi­ber, ehe­mals baye­ri­scher Mi­ni­ster­prä­si­dent, in Brüs­sel als Lei­ter der An­ti-Bü­ro­kra­tie-Ar­beits­grup­pe der EU-Kom­mis­si­on. 40 Mil­li­ar­den Eu­ro sol­len sei­ne Ein­spa­rungs­vor­schlä­ge für eu­ro­päi­sche Un­ter­neh­men brin­gen. Auf­grund die­ser Er­folgs­bi­lanz wur­de sein Ar­beits­ver­trag in Brüs­sel bis 2012 ver­län­gert. An Bay­ern scheint Bü­ro­kra­tie­ab­bau vor­bei ge­gan­gen zu sein: Wel­che Ka­prio­len ... [wei­ter]



Haus­halts­re­de zum Haus­halt 2012 der Stadt Fürth

13. Dezember 2011 | von

Re­de des CSU-Stadt­­­rats Sieg­fried Tie­fel vom 05.12.2011 zum Haus­halt 2012 der Stadt Fürth: Sehr ge­ehr­ter Herr Ober­bür­ger­mei­ster, Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, Herr Ober­bür­ger­mei­ster, ob ich die­se Re­de in 3 Mi­nu­ten schaf­fe, weiß ich nicht. Ich wer­de hier je­doch nicht um Re­de­zeit bet­teln. Wenn Sie die Re­de nicht mehr er­tra­gen und der Mei­nung sind, dass ei­ne Haus­halts­re­de ... [wei­ter]



Die Für­ther Kom­mu­nal­fi­nan­zen: Struk­tu­ren und In­hal­te

28. November 2011 | von
Die Für­ther Kom­mu­nal­fi­nan­zen: Struk­tu­ren und In­hal­te

An­fang De­zem­ber 2011 ste­hen wie­der ein­mal Haus­halts­be­ra­tun­gen im Für­ther Rat­haus an. Die­se ver­spre­chen span­nend zu wer­den. Nach­dem sich in den letz­ten bei­den Jah­ren die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung von ih­rer Son­nen­sei­te ge­zeigt hat, dürf­ten die Haus­halts­ein­nah­men zu­letzt kaum Ent­täu­schun­gen ge­bracht ha­ben. Zu­ge­win­ne bei den Ein­nah­men ge­ben dem Stadt­rat da­mit die Mög­lich­keit, an der ei­nen oder an­de­ren Stel­le ... [wei­ter]