Häu­ser­kampf

BI-Pres­se­er­klä­rung: In­ve­sto­ren-An­ge­bo­te Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße

11. Juli 2011 | von
BI-Pres­se­er­klä­rung: In­ve­sto­ren-An­ge­bo­te Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße

Pres­se­er­klä­rung der Bür­ger­initia­ti­ve »Ei­ne bes­se­re Mit­te für Fürth« zu den ab­ge­ge­be­nen An­ge­bo­ten im wett­be­werb­li­chen Dia­log­ver­fah­ren »Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße« vom 11.07.2011: Die Bür­ger­initia­ti­ve »Bes­se­re Mit­te Fürth« be­dankt sich bei den In­ve­sto­ren, die sehr viel Mü­he und Ar­beit auf­ge­wen­det ha­ben, um ein kon­kre­tes und teil­wei­se sehr de­tail­lier­tes An­ge­bot ... [wei­ter]



Ein Denk­mal stirbt – in der »Denk­mal­stadt« Fürth

27. Juni 2011 | von
Ein Denk­mal stirbt – in der »Denk­mal­stadt« Fürth

Wer sich den selbst­ver­lie­he­nen Ti­tel »Denk­mal­stadt« auf die Fah­nen (und die Orts­schil­der) schreibt und al­ler­or­ten stolz auf die über 2000 Ein­zel-Denk­mä­ler im Stadt­ge­biet ver­weist, der darf die Au­gen nicht ver­schlie­ßen, wenn mit­ten in der Stadt ein wei­land präch­ti­ges Haus elend vor die Hun­de geht und durch Wind und Wet­ter im Wort­sin­ne rui­niert wird. Ge­nau das schei­nen die Ver­ant­wort­li­chen aber seit län­ge­rem zu tun ... [wei­ter]



BI-Pres­se­er­klä­rung: In­ve­sto­ren-Aus­wahl­ver­fah­ren Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße

5. März 2011 | von
BI-Pres­se­er­klä­rung: In­ve­sto­ren-Aus­wahl­ver­fah­ren Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße

Pres­se­er­klä­rung der Bür­ger­initia­ti­ve »Ei­ne bes­se­re Mit­te für Fürth« zum be­gon­ne­nen In­ve­sto­ren-Aus­wahl­ver­fah­ren vom 04.03.2011: Die BI be­grüßt den kon­struk­ti­ven Dia­log mit der Stadt Fürth be­züg­lich des Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße. Ins­be­son­de­re wird das vor­ge­se­he­ne Dia­log­ver­fah­ren zur In­ve­sto­ren­aus­wahl als sinn­voll er­ach­tet: Die Stadt Fürth si­chert sich da­mit schon im Vor­feld ... [wei­ter]



Die Grü­nen be­zie­hen Stel­lung zum neu­en Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolph-Breit­scheid-Stra­sse

6. Februar 2011 | von

Die Für­ther Grü­nen ha­ben als er­ste po­li­ti­sche Par­tei ei­ne Er­klä­rung zum neu­en Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolph-Breit­scheid-Stra­ße auf Ih­rer Home­page ver­öf­fent­licht. Hier der vol­le Wort­laut: Er­klä­rung zur In­nen­stadt­ent­wick­lung. Bünd­nis 90/Die Grü­nen for­mu­lie­ren ih­re For­de­run­gen für ein neu­es in­ner­städ­ti­sches Einkaufs­zentrum in Fürth: 1. Kein »Fürth 21« – Bür­ge­rIn­nen be­tei­li­gen! Bünd­nis 90/Die Grü­nen ru­fen die Stadt Fürth da­zu auf ... [wei­ter]



»Ein­kaufs­stadt Fürth«: Die Wei­chen wer­den jetzt ge­stellt

28. November 2010 | von
»Ein­kaufs­stadt Fürth«: Die Wei­chen wer­den jetzt ge­stellt

Im No­vem­ber ver­schick­te das Wirt­schafts­re­fe­rat ei­nen Kri­te­ri­en­ka­ta­log zum »In­ter­es­se­be­kun­dungs­ver­fah­ren« für In­ve­sto­ren beim neu­en Ein­kaufs­schwer­punkt Ru­dolf-Breit­scheid-Stra­ße, ver­bun­den mit mit der Bit­te um Stel­lung­nah­me. Emp­fän­ger des Schrei­bens wa­ren die Stadt­rats­frak­tio­nen, der Stadt­hei­mat­pfle­ger und auch die Bür­ger­initia­ti­ve »Ei­ne bes­se­re Mit­te für Fürth«. Das Ant­wort­schrei­ben der BI ver­öf­fent­li­chen wir ... [wei­ter]



Neu­es von der neu­en »Neu­en Mit­te«

29. August 2010 | von
Neu­es von der neu­en »Neu­en Mit­te«

Es ist nun et­wa ein Jahr her, dass die Plä­ne für ein Shop­ping Cen­ter (in Form ei­nes mit­ten auf der Ru­dolf-Breit­­scheid-Stra­­ße ge­lan­de­ten, über­di­men­sio­na­len Ufos) an ei­nem ver­kaufs­un­wil­li­gen Haus­be­sit­zer ge­schei­tert sind. Der von der Stadt­spit­ze bis da­to im­mer öf­fent­lich als Glücks­fall für Fürth ge­prie­se­ne, por­tu­gie­si­sche In­ve­stor So­nae Si­er­ra, dem es nach ei­ge­ner Aus­sa­ge im­mer um ein ... [wei­ter]



Was tun mit der Cen­tral-Ga­ra­ge?

27. Juli 2010 | von
Was tun mit der Cen­tral-Ga­ra­ge?

Mit Sa­nie­rung des al­ten Ot­to­schul­hau­ses und An­sie­de­lung des Stadt­mu­se­ums in der In­nen­stadt wur­de das Vier­tel um Ot­to- und Mat­hil­den­stra­ße wei­ter auf­ge­wer­tet. Noch im­mer wird flei­ßig sa­niert und re­no­viert, ak­tu­ell wird das Ge­bäu­de Ot­to­stra­ße 1 er­tüch­tigt. Le­dig­lich die al­te Cen­tral-Ga­ra­­ge aus den 1920er Jah­ren liegt wei­ter­hin im Dorn­rös­chen­schlaf. Seit En­de des Park­be­triebs und dem Aus­zug von ... [wei­ter]



Ret­tet die Milch­häu­ser!

22. Juli 2010 | von
Ret­tet die Milch­häu­ser!

Je­dem Dorf sein Milch­haus – so hieß die Pa­ro­le ab den 1920er Jah­ren in den bäu­er­li­chen Ge­mein­den rund um Fürth und an­ders­wo in Fran­ken. Vie­le Bau­ern pro­du­zier­ten nun nicht mehr für sich selbst, son­dern lie­fer­ten Milch auch zum Ver­kauf. Denn die neu ge­grün­de­ten Ge­nos­sen­schaf­ten mit ih­ren »mo­dern« ein­ge­rich­te­ten Milch­häus­chen er­mög­lich­ten ei­ne grö­ße­re Men­gen­ab­nah­me der Milch ... [wei­ter]



Ba­nau­sen am Werk

16. Juli 2010 | von
Ba­nau­sen am Werk

Ab­ge­schla­ge­ne Stuck­ro­set­ten im ehe­ma­li­gen Ball­saal des Park-Ho­tels Es ist schon er­schreckend, mit wel­cher Roh­heit und Igno­ranz ei­ni­ge Zeit­ge­nos­sen mit dem hi­sto­ri­schen Er­be der Stadt um­ge­hen. In ei­nem Streich wer­den Stuck­or­na­men­te im ehe­ma­li­gen Ball­saal des Park-Ho­tels zer­stört. Wel­che Be­weg­grün­de auch im­mer da­hin­ter ste­hen mö­gen – es bleibt zu hof­fen, dass die Ver­ant­wort­li­chen die­ser Tat emp­find­lich be­straft ... [wei­ter]



Stadt­bild­prä­gen­de Leuch­te de­mo­liert – der Stadt ist’s egal !

7. Juli 2010 | von
Stadt­bild­prä­gen­de Leuch­te de­mo­liert – der Stadt ist’s egal !

In gut ei­nem Dut­zend Für­ther Bü­chern ist sie ab­ge­bil­det: die dop­pel­flam­mi­ge Stra­ßen­leuch­te mit dem Klee­blatt in der Mit­te. Sie steht seit dem Jahr 1950 an der klei­nen Park­an­la­ge na­he der Lui­sen­stra­ße. Vor gut zwei Jah­ren wur­de die kurz zu­vor re­stau­rier­te Leuch­te ih­res Klee­blatts be­raubt. Auf An­fra­ge bei der für die Stra­ßen­be­leuch­tung zu­stän­di­gen in­fra winkt man ... [wei­ter]



Der Haupt­bahn­hof Fürth – ein Trau­er­spiel

3. Juli 2010 | von
Der Haupt­bahn­hof Fürth – ein Trau­er­spiel

Der Haupt­bahn­hof Fürth, ein klas­si­zi­sti­scher Bau aus dem vor­letz­ten Jahr­hun­dert, ist ein Ge­sicht der Stadt, wel­ches den Bahn­rei­sen­den emp­fängt und ei­nen er­sten Ein­druck der Stadt ver­mit­telt. Die­ser Ein­druck ist seit et­li­chen Jah­ren sehr schlecht, in zu­neh­men­dem Ma­ße, und erst jüng­ste Be­mü­hun­gen um ein kla­res Be­kennt­nis sei­tens der DB las­sen wie­der ein we­nig Hoff­nung auf Bes­se­rung ... [wei­ter]



Park­ho­tel – Gehts schon wie­der los?

1. Juli 2010 | von

Mitt­woch, 30. Ju­ni 2010, 12:30 Uhr, Fried­rich­stra­ße: Auf der Fried­rich­stra­ße / Hö­he Stadt­gar­ten ste­hen vier Schlips­trä­ger und ge­sti­ku­lie­ren wild mit den Ar­men. Ei­ner deu­tet auf die denk­mal­ge­schütz­ten Häu­ser Fried­rich­str. 4 und 6. Beim lang­sa­men Vor­bei­schlen­dern ein paar Wort­fet­zen auf­ge­schnappt, ei­nen da­von ganz deut­lich: »...Wenn man da noch drei Eta­gen drauf­packt könn­te man evtl. was draus ... [wei­ter]