Aktuelles

200 Jahre eigenständig – (k)ein Grund zum Feiern?

19. August 2018 | von
200 Jahre eigenständig – (k)ein Grund zum Feiern?

Seit einiger Zeit laufen die Ver­an­stal­tun­gen der Stadt Fürth zum Festjahr »200 Jahre ei­gen­stän­dig«. Dies reicht im Festprogramm von Vor­trä­gen und Ausstellung über Illuminationen, Sport­ver­an­stal­tun­gen und Be­grü­nun­gen bis hin zu den Bayerischen Theatertagen.

Vereinzelt wurde jedoch die Frage laut, ob es für 2018 überhaupt einen Grund zum Feiern gebe, da Fürth bereits seit 1808 Stadt ist. Tatsächlich stand Fürth über Jahrhunderte als Marktflecken recht­lich zwischen der Dompropstei Bamberg, dem Markgraftum Bran­den­burg-Ansbach und der Reichsstadt Nürnberg. Diese drei Herren hatten nicht nur die üblichen grund­herr­schaft­li­chen Rechte an ihren Untertanen in Fürth, sondern stritten jahrhundertelang auch über landesherrliche An­sprü­che, wie beispielsweise Ge­richts­rech­te oder den Kirchweihschutz. Einen »Herrscher«, der Fürth … [weiter]



Dornröschenschlaf

5. Februar 2011 | von
Dornröschenschlaf

Sie suchen Informationen aus und über Fürth? Dann sind Sie hier bei der virtuellen »Fürther Freiheit« goldrichtig! Auf der Titelseite finden Sie Anreißer der jeweils neuesten Beiträge aus den einzelnen Ressorts übersichtlich angelistet.

Zur Zeit gibt es bei uns aber leider wenig Neues zu lesen: Dieses Internet-Stadtmagazin hat näm­lich keine fest angestellten Reporter und Redak­teure, sondern lebt von den inhaltlichen Zulieferungen interes­sierter Leserinnen und Leser. Und davon gibt es mal mehr, mal weniger… Wie Sie den Seiten »Mitmachen!« und »Fragen?« entnehmen können, ist es sehr ein­fach, auf dieser Plattform eigene Artikel zu veröffentlichen. Auch wenn unser ambitioniertes Bürger-Blog der­zeit also etwas dahinzudösen scheint: Ihr Beitrag ist uns jederzeit willkommen und findet hier unver­züglich ein hellwaches Publikum. Probieren Sie es aus und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!