Beiträge zum Stichwort »Initiativen«

Fürther Künstlerin wird SI-Kunstpreisträgerin der Me­tropolregion Nürnberg 2017

11. Februar 2017 | von
Fürther Künstlerin wird SI-Kunstpreisträgerin der Me­tropolregion Nürnberg 2017

Die Fürther Künstlerin Kathrin Hausel (geb. 1979) ist eine virtuose Malerin, eine Grenz­gängerin zwi­schen real-bildhafter und fiktiver Welt mit all ihren menschlichen Sehnsüchten und Untiefen. Sie studierte Malerei an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn und ist seit 2004 frei­schaf­fend tätig. 2008 erhielt sie ein Atelierstipendium der Stadt Bonn und bekam 2014 den Förderpreis der Stadt Fürth verliehen.

Ich kenne keine Malerin, die derart delikat und le­ben­dig menschliche Haut darstellen kann wie Kathrin Hausel. Ihre Motivwahl ist besonders, das aus­schnitt­haft Dargestellte erinnert an … [weiter]



Vorsicht, die will sich wirk­lich integrieren!

23. Oktober 2016 | von
Vorsicht, die will sich wirk­lich integrieren!

Am Dienstag, dem 18. Oktober 2016 war ich bei einer Aktion, die das Fürther Sozialforum zu­sam­men mit dem Fürther Bündnis gegen Rechts­extremismus und Rassismus zur Mo­bi­li­sie­rung gegen das bayerische In­te­gra­tions­ge­setz durchgeführt hat. Dabei trat eine als Fuß­ball­spie­le­rin und Ministrantin gekleidete Afrikanerin vor dem CSU-Büro auf. Die Ver­an­stal­ter wollten zeigen, dass die Äußerung des CSU-Generalsekretärs Scheuer … [weiter]



»Fürther Freiheit« goes mobile

18. Oktober 2016 | von
»Fürther Freiheit« goes mobile

Nachdem dieser Tage in einer On­line­stu­die zu lesen war, daß die mo­bi­le Internet-Nutzung wieder einmal stark zugenommen hat und nicht nur die junge Generation, sondern ins­be­son­de­re auch die ältere Benutzerschaft ver­stärkt mit dem Smartphone durch den virtuellen Kosmos surft, habe ich jetzt alle von mir betreuten WordPress-Websites und somit auch die »Fürther Freiheit« auf »responsive … [weiter]



Gelungener Vortrag von Toni Hofreiter zu TTIP & CETA

25. Juli 2016 | von
Gelungener Vortrag von Toni Hofreiter zu TTIP & CETA

Auf Einladung der Fürther GRÜNEN sprach MdB Dr. Anton »Toni« Hofreiter am 19. Juli 2016 in Fürth über die geplanten Frei­han­dels­ab­kom­men TTIP und CETA. Über 120 interessierte Zuhörer*innen waren trotz des fantastischen Bier­gar­ten-Wetters in die Freibank am Waag­platz ge­kom­men, die daher wirklich proppenvoll war – ein klares Zeichen dafür, dass das Thema brandaktuell ist und … [weiter]



Ein Herz für die Kunst – Die edition promenade und ihr Programm

11. Juli 2016 | von
Ein Herz für die Kunst – Die edition promenade und ihr Programm

Bildende Kunst – zeigenössische zumal – gilt oft als schwer ver­ständ­lich und nur Ein­ge­weih­ten aus ge­bil­de­ten Kreisen zugänglich. Erst recht wird das avant­gar­di­sti­schen Kunstbüchern und Ausstellungs-Begleit­pub­li­ka­tio­nen nach­ge­sagt. Der Fürther Galerist und Ver­le­ger Chris­tian Fritsche ist die lebende Widerlegung aller Vorurteile: Als Galerist und engagierter Kunst­ver­mit­tler vermag er die Besucher seiner Ausstellungen im­mer wieder für Neues … [weiter]



Ludwig Erhard und Fürths Väter des Wirtschafts­wunders in der NS-Zeit

8. März 2016 | von
Ludwig Erhard und Fürths Väter des Wirtschafts­wunders in der NS-Zeit

Ludwig Erhard, dem zu Lebzeiten die Ehren­bür­ger­würde in Fürth verwehrt wurde, wird derzeit ein nach ihm benanntes Zentrum errichtet. Nach­dem ich im Jahre 2013 mein Entsetzen über die Ergebnisse des Archi­tek­ten­wett­bewerbes für das Ludwig-Erhard-Zentrum artikuliert hatte, wurde ich von verschiedenen Seiten auf Archiv­fund­stücke zu Erhards Rolle in der Zeit des Natio­nal­so­zia­lis­mus aufmerksam gemacht. Drei Väter … [weiter]



Anmerkungen zum Doku­mentarfilm »Liga Terezin« im Babylon-Kino

10. Februar 2016 | von
Anmerkungen zum Doku­mentarfilm »Liga Terezin« im Babylon-Kino

Am Mittwoch, dem 3. Februar, wurde im Babylon-Kino der Dokumentarfilm »Liga Terezin« gezeigt, mit einer Podiumsdiskussion im Anschluss, an der ich als Über­setzer teilgenommen habe. In der Ausgabe der Fürther Nachrichten vom 8. Februar hat Alexander Pfaehler über die Veranstaltung berichtet: »Fußball-Liga im KZ – Fanprojekt holte Dokumentarfilm ins Fürther Babylon-Kino«. Der Artikel ist leider … [weiter]



Die »Neue Mitte« – Nachbe­trachtungen und Versuch einer Einordnung

18. September 2015 | von
Die »Neue Mitte«  –  Nachbe­trachtungen und Versuch einer Einordnung

Vor meiner Zeit als Sprecher der BI »Bessere Mitte Fürth« hätte ich, vielleicht weil ich Architekt bin, die Ver­ant­wort­lich­keit für Stadtentwicklung sicher im Stadt­pla­nungs­amt an­ge­sie­delt. Manche siedeln diese Ver­ant­wor­tung auch ganz oben beim Oberbürgermeister an. Nach intensiverem Eintauchen in die äußerst span­nen­den Prozesse der Stadtentwicklung sehe ich die Dinge mittlerweile wesentlich komplexer. Für mich zeigt … [weiter]



Waschen, Schneiden, Legen – Die »Fürther Freiheit« wird aufgehübscht

23. Juni 2015 | von
Waschen, Schneiden, Legen – Die »Fürther Freiheit« wird aufgehübscht

Zum fünfjährigen Bestehen des Bürgerblogs »Fürther Freiheit« er­fährt die Website eine behutsame Auf­fri­schung. Am 5. Geburtstag der »Fürther Freiheit« habe ich nur in einem Kommentar auf das kleine Jubiläum hingewiesen. Auch heute will ich kein großes Gewese um das unglaublich schnelle Ver­rin­nen der Zeit machen, sondern bloß auf ein paar kleine Ände­rungen und Erweiterungen hinweisen, … [weiter]



Wie das Weltkulturerbe versemmelt wurde. Ein Erlebnisbericht.

9. Juni 2015 | von
Wie das Weltkulturerbe versemmelt wurde. Ein Erlebnisbericht.

Vor etwas mehr als einem Jahr lehnte der Fachbeirat der Kultus­mi­ni­ster­kon­fe­renz die Bewerbung Fürths zum Weltkulturerbe ab. Da die Öffentlichkeit nur sehr rudimentär über Gründe und Hintergründe informiert wurde, will ich in meiner Reihe an Aufarbeitungen (»10 Jahre Heimatpfleger in Fürth«) mit diesem Thema fort­fahren – ausführlich, aber ich wage zu versprechen: mit unterhaltsamen Lokalkolorit. … [weiter]



Der Altstadtverein nimmt Stellung zum geplanten Ho­telneubau auf dem Paisley­platz

9. Mai 2015 | von
Der Altstadtverein nimmt Stellung zum geplanten Ho­telneubau auf dem Paisley­platz

Der Altstadtverein Fürth hat über die Presse Kenntnis von der geplanten Überbauung des Paisleyplatzes mit einem lang­ge­streck­ten Hotelbau-Riegel mit Flachdach und zu­rück­ge­setz­tem Laternengeschoss erhalten und nimmt dazu wie folgt Stellung: Bedauerlich ist zunächst der Verlust des Paisley­platzes, der sich in Fürth als Freiluft-Ver­an­stal­tungs­ort durchaus eta­bliert hat und durch den die Stadthalle als Solitärbau einen städtebaulich … [weiter]



Heiße Luft um die Gustav­straße

14. April 2015 | von
Heiße Luft um die Gustav­straße

Am 13. April 2015 fand im Kulturforum die Veranstaltung mit dem denkwürdigen Titel »Zu­sam­men­le­ben in der Gustavstraße« statt – u.a. mit MdB Carsten Träger, MdB Florian Pronold, OB Dr. Thomas Jung, MdL Horst Arnold und MdL/BM Harry Scheuenstuhl sowie BM Thomas Zwingel. Ein verlorener Abend – wie ich der Chefin reuemütig beichten musste, als ich spät abends von der Ver­an­stal­tung und Stammtisch-Nachbesprechung … [weiter]