Beiträge zum Stichwort »Events«

Nationalisten beim Ernte­dank-Umzug?

19. Oktober 2016 | von
Nationalisten beim Ernte­dank-Umzug?

Sehr geehrte Damen und Herren, als erstes möchte ich mich in diesem offenen Brief für die immer wie­der­keh­ren­de tolle Organisation der »Kärwa« bedanken, die ich als Fürther sehr zu schätzen gelernt habe. Auch konnte ich wie jedes Jahr wieder mit der ganzen Familie dem Erntedank-Umzug beobachten. Leider musste ich aber dieses Jahr mit Entsetzen und großem Unverständnis feststellen, dass … [weiter]



Kulturring C – Gastspiel 2016

18. Oktober 2016 | von
Kulturring C – Gastspiel 2016

Wieder öffnen sich Türen und Tore (fast) aller Fürther Ateliers anlässlich des alljährlichen Gastspiels des Kul­tur­ring C in Fürth am Samstag, 22. Oktober 2016, 15 bis 21 Uhr und Sonn­tag, 23. Oktober 2016, 11 bis 19 Uhr. Drin – und teilweise auch draußen – zu sehen, hie und da auch zu hören & zu erleben – sind die unter­schied­lichsten künstlerischen Arbeiten der Atelier-Inhaber und ihrer Gäste. Da führt zum Bei­spiel Fredder Wanoth … [weiter]



Anmerkungen zum Doku­mentarfilm »Liga Terezin« im Babylon-Kino

10. Februar 2016 | von
Anmerkungen zum Doku­mentarfilm »Liga Terezin« im Babylon-Kino

Am Mittwoch, dem 3. Februar, wurde im Babylon-Kino der Dokumentarfilm »Liga Terezin« gezeigt, mit einer Podiumsdiskussion im Anschluss, an der ich als Über­setzer teilgenommen habe. In der Ausgabe der Fürther Nachrichten vom 8. Februar hat Alexander Pfaehler über die Veranstaltung berichtet: »Fußball-Liga im KZ – Fanprojekt holte Dokumentarfilm ins Fürther Babylon-Kino«. Der Artikel ist leider … [weiter]



Kulturring C – Gastspiel 2015

2. Oktober 2015 | von
Kulturring C – Gastspiel 2015

Die Fürther Künstler und ihre Gäste laden am 24. und 25.10.2015 wieder zum Gastspiel – den alljährlichen Atelier­tagen im Oktober. Es gibt wie jedes Jahr viel zu sehen, Bekanntes und Bewährtes, aber auch viel Überraschendes, Ein­zel­auf­tritte, Paarungen und Grup­pie­run­gen mit den unterschiedlichsten Darbietungen. Da führen zum Bei­spiel der Maler Christoph Haupt und die Sängerin Simone … [weiter]



Halloween

27. Oktober 2014 | von
Halloween

Also, däi nervn mi fei, di bangerdn mid ihrm ameriganischn scheiss. »Süßes oder Saures!« Ä suwoss bläids. Do stenners dou, mid hexnhüt aff di köpf und krumme noosn odder mid su ko­mi­sche masgn wäi än langzuchner dodnkubf. Manche seeng a aus wäi ä kürbis! Wäi ä kürbis! Ich halds ned aus! Alles wäi am fasching! Derbei is nu vuhrm 11.11. Obber von ame­ri­ga is ja nu nie woss gscheids kummer. .. [weiter]



Kulturring C – Gastspiel 2014

12. Oktober 2014 | von
Kulturring C – Gastspiel 2014

Das Gastspiel am 18./19.10.2014 in Fürth, der kleinen Großstadt, in deren unter­schied­lichsten kreativen Nischen Großes und Fas­zi­nie­ren­des geschieht, zeigt zum alljährlichen Wochenende der offenen Ateliers künstlerische Arbeiten der unter­schied­lichsten Sparten, von klassischer Tafelmalerei über Skulpturen zu Installationen – da­zwi­schen Misch­formen und Überlagerungen … [weiter]



»Europa ist kein Traum­land«

2. Oktober 2014 | von
»Europa ist kein Traum­land«

In einem Kinosaal berührten am Freitagabend Flüchtlinge und Sozial­arbeiter das Publikum mit einem au­then­tischen Einblick in eine isolierte Lebenswelt – erst auf der Leinwand, dann davor. Es sind zwei Dinge, die die Kinokarte im Babylon an diesem Abend erzählt: Erstens eine Geschichte von deutschem Papierkram, denn man bekommt sie, ohne dafür Eintritt zu zahlen. Zweitens … [weiter]



Fürther feiern Solidaritäts­fest mit Flüchtlingen

27. September 2014 | von
Fürther feiern Solidaritäts­fest mit Flüchtlingen

Rund 700 Menschen kamen am Samstag zum Solidaritätsfest für Flüchtlinge, welches vom »Koordi­nie­rungs­kreis Solidarität Fürth« or­ga­ni­siert worden war. Im ehemaligen »Höffner«-Areal in der See­acker­straße befindet sich seit rund zwei Wochen eine Not­fall­unter­kunft für Geflüchtete, die derzeit von dreihundert Personen bewohnt wird. Ziel der Fest-Organisatoren war es, den Geflüchteten und der Öffentlichkeit zu zeigen, dass eine … [weiter]



Vor den Kulissen – Kunst im Stadttheater

18. März 2014 | von
Vor den Kulissen – Kunst im Stadttheater

Die interessantesten Geschichten spielen sich normalerweise hinter der Bühne ab. Im Fürther Stadt­theater hingegen sammeln Sie die spannendsten Eindrücke schon vor Betreten des Bühnenraums, bereits im Foyer. Ab 23. März stellen zwei große Nürnberger Künstler ihre besten Bilder in den langen Gängen des wunder­schönen Fürther Theaters aus. Anton Atzenhofer interessiert sich für das Wunder »Mensch« … [weiter]



Kulturring C – Gastspiel 2012

23. Oktober 2012 | von
Kulturring C – Gastspiel 2012

Am 20. und 21. Oktober 2012 lud der Kulturring C zum »Gastspiel 2012«, dem Fürther Kunst­wochenende ein. Auch in diesem Jahr waren wieder interessante Einblicke in Fürther Atelies und Galerien zu sehen, die wir den geneigten Lesern der »Fürther Freiheit« nicht vor­enthalten wollen. In der »kunst galerie fürth« zeigt(e) Olga von Moorende ihre Kleider- und Hutentwürfe. … [weiter]



Fabulous Fakes – Fälschun­gen berühmter Meister­werke

29. August 2012 | von
Fabulous Fakes – Fälschun­gen berühmter Meister­werke

In den 1960er Jahren gab es in New York einen Laden mit ange­schlos­sener Fälscher­werkstatt, der unter dem Namen »Fabulous Fakes« firmierte und ganz legal mit Kopien berühmter Kunstwerke handelte. Inspiriert durch Fotos des Shops, aufgenommen von Horst Schäfer, entstand die Idee zur Plagiat-Aus­stellung, an der sich 27 Künstler aus verschie­de­nen Städten Deutschlands – darunter auch … [weiter]



Dürers Triumphzug – Ein neuer alter Kunstkonser­vativismus in Nürnberg?

7. August 2012 | von
Dürers Triumphzug – Ein neuer alter Kunstkonser­vativismus in Nürnberg?

Sich neuester Technik zu bedienen um etwas zu zeigen, was man nicht sieht oder nicht mehr hat, ist eine gängige Praxis. Ein guter Ansatz ist fer­ner, das Rathaus als einen Ort bürgerlicher Kul­tur wieder mehr ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Und weshalb nicht auch noch der Kunstszene in der Region eine Plattform bieten, um aktuellen Positionen mehr Auf­merk­samkeit zu ver­schaffen? – Alles eine prima Idee! … [weiter]