Wissen

Das wundertätige Heiligen­bild

1. Februar 2016 | von
Das wundertätige Heiligen­bild

Der strahlend weiße Turm der Heinrichskirche ist das kaum um­strit­te­ne Wahrzeichen der Süd­stadt. Der weiße Turm ist so auffällig, dass er im 2. Weltkrieg in Moosgrün umgestrichen wurde. Über viele Jahrzehnte war St. Heinrich die ein­zi­ge verputzte Kirche in Fürth, ihr ver­einfachter Barock wirkt zwar auf manchen trivial, aber es gibt auch andere Meinungen: »Das ganze Wesen der Kirche hat eine durch nichts unterbrochene Harmonie« … [weiter]



Schnelles Fürth

10. November 2014 | von
Schnelles Fürth

Als Adolf Schwammberger im Jahre 1968 sein »Fürth von A-Z« heraus­gab, dachte er sicherlich nicht, dass fast 50 Jahre weder eine Über­ar­bei­tung noch ein neues gedrucktes Fürth-Lexikon zustande kommt. Dies ist oder wäre um so mehr ein Stachel im Fleisch eines jeden Fürthers, als es seit einigen Jahren ein unzweifelhaft gutes Nürnberg-Lexikon des dortigen Stadtarchivs … [weiter]



Fünf Jahre FürthWiki

17. April 2012 | von
Fünf Jahre FürthWiki

Das FürthWiki konnte am 7. Februar 2012 sein fünfjähriges Bestehen feiern – Grund genug für die Fürther Freiheit, bei »Doc Bendit«, einem der drei Administratoren des FürthWiki, anzufragen. FF: Doc Bendit, das FürthWiki ist nun bereits seit fünf Jahren online – warum macht ihr das eigentlich? DB: Na, irgendeiner muss es doch machen, oder? Nee, im Ernst: Ich denke, jeder hat seine eigenen Gründe. … [weiter]



Wiki loves Fürth

25. August 2011 | von
Wiki loves Fürth

Ich denke, ich kann davon aus­gehen, dass dem geneigten Leser dieses Artikels die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia ein Begriff ist, kommt man doch als neugieriger Internet­benutzer kaum an deren Artikeln zu allen mög­lichen und unmöglichen Themen vorbei. Und so ist es auch kaum verwunderlich, dass es auch diverse Artikel zur blognamensgebenden Stadt gibt. Dass Fürth etwas … [weiter]



Freud und Leid eines Hobby-Astronomen in Fürth

7. August 2010 | von
Freud und Leid eines Hobby-Astronomen in Fürth

Wenn man als Freizeitbeschäftigung die Beob­achtung des ab und zu sehr schönen Sternen­himmels betreiben möchte, findet man in Fürth Stadt und Land nicht sonderlich gute Bedingun­gen vor. Vorweg: Astronomie hat rein gar nichts mit Astrologie zu tun – lediglich die 12 Stern­zeichen sind auch am Sternhimmel zu finden. Deren Namen wurden schon von den Arabern … [weiter]



Amateurfunk – schräge Vögel in Fürth?!

4. Juli 2010 | von

Amateurfunker – sind das nicht die alten Männer, die daheim im Kämmerlein hocken und vermittels riesiger Antennen kryptische Morsebotschaften mit der ganzen Welt austauschen? Doch weit gefehlt, es handelt sich dabei um ein vielschichtiges und abwechslungs­reiches Hobby rund um Kommunikation, Elektronik und Antennen­technik. Auch in Fürth gibt es eine rege Gemeinde von Funkamateuren, die sich … [weiter]



Neue Hoffnung bei Fibromyalgie

27. Juni 2010 | von
Neue Hoffnung bei Fibromyalgie

Hinter chronischen Schmerzen verbirgt sich in vielen Fällen die »neue« rätselhafte Krankheit Fibromyalgie. Experten schätzen, dass es in Deutschland 2-3 Mio. Fibromyalgiker gibt und die Dunkelziffer ist hoch, weil viel zu wenig Mediziner über diese »neue« Erkrankung Bescheid wissen und von Symptom zu Symptom irrlichtern. Das liegt zum einen daran, dass das Beschwerdebild der Fibromyalgie … [weiter]



Die Online Enzyklopädie Wikipedia

22. Juni 2010 | von
Die Online Enzyklopädie Wikipedia

Besser als der Brockhaus Entsprechend einer repräsentativen Umfrage liegt Wikipedia auf Platz 4 der international bekanntesten Marken, Tests belegen: Wikipedia ist eher besser als kostenpflichtige Online-Enzyklopädien wie Brockhaus oder sogar die Encyclopædia Britannica. Gerade Schüler greifen zunächst einmal auf Wikipedia zurück, wenn sie ein Referat ausarbeiten. Was steckt hinter diesem Erfolgskonzept … [weiter]