Verkehr

Bahnsinn 15

25. Januar 2015 | von
Bahnsinn 15

Man erinnere sich: Im März 2014 reichten die Stadt Fürth und andere Kläger einen Eilantrag gegen den Verschwenk (Planfeststellung 16 Fürth-Nord) beim Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt ein. Im Oktober 2014 wurde dieser Antrag positiv beschieden. Wenn nun ein Eilantrag beim Ge­richt bis zur Ent­schei­dung einige Monate braucht, kann man sich vielleicht ausrechnen, wann ein rechts­kräf­ti­ges Urteil gefällt wird. … [weiter]



Fürther Bogen – das sechste Jahr

17. Dezember 2013 | von
Fürther Bogen – das sechste Jahr

Die Bahnbaustelle Fürther Bogen geht nun bald ins siebente Jahr. Während die S1 von Nürnberg Richtung Osten (Lauf links bzw. Hersbruck links) schon in einem für Pendler sehr angenehmen 20-Minutentakt fährt, tut sich Richtung Forchheim wenig. Wegen teilweiser Überfüllung von RE-Zügen zwischen Nürnberg und Erlangen hat die DB es wenigstens geschafft, mit dem neuen Fahrplan … [weiter]



Verfahrene Situationen – Verkehr in Fürth Nord

30. April 2013 | von
Verfahrene Situationen – Verkehr in Fürth Nord

Ich hatte Glück und Verstand auf den täglichen Wegen zu meinen Arbeits­stellen. Glück einmal besonders, weil der Weg zwischen Arbeitsstätte und Wohnung immer ungefähr 5 bis 10 km betragen hat. Verstand deswegen, weil ich mir meine Verkehrs­mittel und auch die Verkehrszeiten meist nach vor­lie­genden Situationen aussuchte. Bei schönem Wetter war der Favorit das Fahrrad. Herrlich … [weiter]



Bahnbaustelle Fürther Bogen – das fünfte Jahr

17. Juli 2012 | von
Bahnbaustelle Fürther Bogen – das fünfte Jahr

Wenn man am westlichen Ende des S-Bahn­steigs am Fürther Bahnhof steht, kann man ganz gut sehen, wie es mit der Neubautrasse durch den Fürther Bogen weitergeht. Wenn es blöd kommt: Auf Jahre hinaus gar nicht! Nachdem im letzten Winter und im Frühjahr noch rege Bautätigkeit mit Setzung von Bohrpfählen vom Heuweg zur Vacher Straße festzu­stellen war, scheint momentan die Baustelle einge­mottet zu sein. … [weiter]



Bahn-Baustelle Fürther Bogen – das vierte Jahr

12. Februar 2011 | von
Bahn-Baustelle Fürther Bogen – das vierte Jahr

Man erinnere sich: 2008 wurde mit dem Ausbau des »Fürther Bogens« für die S 1 begon­nen. Beseitigung einer Menge von Kleingärten, Bau­tätigkeiten bis an Grundstücksgrenzen, riesige Erd­bewegungen, Monster­maschinen ohne Lärmschutz zur Versenkung von Bohr­pfählen, Betonierungs­arbeiten und Neubau von Unter- bzw. Überführungen, Gleisbau, Ober­leitungsbau… Und das momentane Ergebnis? Es liegen zwei Fernbahngleise … [weiter]



Neues zur Fürther Verkehrs- und Stadt­entwicklung

8. Februar 2011 | von
Neues zur Fürther Verkehrs- und Stadt­entwicklung

Am 12.01.2011 hatte der Verkehrs­club Deutschland (VCD) Fürth seine Mitgliederversamm­lung. Die Spre­cher Werner Schmidt und Lothar Berthold konnten neben den Mitgliedern den Sprecher des Kreis­verbands Großraum Nürnberg, Bernd Baudler begrüßen. Anschließend gaben sie einen Rückblick auf die Jahre 2009 und 2010. Schließlich wurden die Schwer­punktthemen für 2011 diskutiert und festlegt. Seit letzten Herbst hat sich … [weiter]



Fürth wird Durchschnitt – ob das reicht?

29. November 2010 | von
Fürth wird Durchschnitt – ob das reicht?

Die Preise für den öffentlichen Nahverkehr in Fürth steigen bis zum Jahr 2015 um bis zu 61 Prozent und die Kurzstrecke im gesamten Stadt­gebiet wird abgeschafft (Quelle: Fürther Nachrichten). Infra-Chef Parthei­müller meint, damit passe sich Fürth dem bundesweiten Durchschnittsniveau bei den Fahr­preisen an. Die Frage ist, ob Durchschnitt in Zukunft reichen wird. Gehen wir einmal … [weiter]



Franken, schnell weg!

15. Oktober 2010 | von
Franken, schnell weg!

Der Fürther Bau­ausschuss hat seine Zustimmung zum angeblich kreuzungsfreien Ausbau des Fran­ken­schnellwegs auf dem Gebiet der Nachbarstadt Nürnberg beschlos­sen. Nicht nur weil mit dieser Millionen­investition in eine Stadt­autobahn in Zeiten leerer Kassen eine Lücke in der A 73 geschlossen wird, die auch mehr Verkehr durch Fürth hindurch pumpen wird, ein guter Anlass einen Blick über … [weiter]



Die Arbeit des Verkehrs­club Deutschland in Fürth

1. September 2010 | von
Die Arbeit des Verkehrs­club Deutschland in Fürth

Ein Rückblick auf die ersten acht Mo­nate des Jahres 2010. Der Verkehrs­club Deutschland (VCD) versteht sich als die ökologische Alternative zum ADAC. Während beim Automobilclub das Auto im Vordergrund steht, ist es beim VCD der öffentliche Personenverkehr mit Bus und Bahn, Fahrrad und zu Fuß gehen. Die Fürther Ortsgruppe hat etwa zehn aktive Mitglieder und … [weiter]



Liebe Autofahrer in der Amalienstraße

1. August 2010 | von
Liebe Autofahrer in der Amalienstraße

Eine kleine Anmerkung vorweg: Die Amalien­straße steht hier nur exem­plarisch für viele andere Straßen in Fürth. Ich habe sie nur ausgewählt, weil ich die im folgenden beschrie­benen Erfahrungen täglich dort mache. Es ist rührend, wie ihr um meine Verkehrs­sicherheit besorgt seid. Um mir mitzuteilen, dass ich als Radler in genannter Straße doch auf dem Radweg … [weiter]



Den Knick knicken?

8. Juli 2010 | von

Ein Denkanstoß zum S-Bahn-Streit Wie wöchentlich der Lokalpresse zu entnehmen ist, hat sich die politische Landschaft in der Stadt Fürth dem Ziel verschrieben den Verschwenk der S-Bahn ins Knoblauchsland zu verhin­dern und verfolgt dieses mit viel Eifer. Möchte man dem komplexen Thema gerecht werden, so sollte man zunächst einmal nicht vergessen, dass es für tausende … [weiter]