Kulturring C – Gastspiel 2014

12. Oktober 2014 | von | Kategorie: Kultur

Das Gastspiel am 18./19.10.2014 in Fürth, der kleinen Großstadt, in deren unterschiedlichsten kreativen Nischen Großes und Faszinierendes geschieht, zeigt zum alljährlichen Wochenende der offenen Ateliers künstlerische Arbeiten der unterschiedlichsten Sparten, von klassischer Tafelmalerei über Skulpturen zu Installationen – dazwischen Mischformen und Überlagerungen wie Textil- und Bucharbeiten, musikalische Plastiken u.v.m.

Kulturring C - Gastspiel 2014

Franz Janetzko hat Oliver Boberg (Kulturpreisträger 2009) eingeladen. In Tobias Starks Hof (Nürnberger Str. 46) wird es räumlich-musikalische Darbietungen geben, bei Thomas Mohi wird das Mohiphonic Or­che­stra zu hören sein (Dr. Mackstr. 42) – Fredder Wannoth, dessen Städte aus eher filigranem Material wie Papier, Pappe und Holz entstehen, in einer Umgebung (Mühlstr. 18) mit dem Mann fürs eher Grobe, Vaclac Gatarik. Die beiden »Installateurinnen« Inge Gutbrod und Ursula Kreutz in der Friedrichstraße 17, dort trifft man auf das perfekte Match der stillen (Stadt-)Ansichten von Axel Voss und Gast Mathias Otto.

Und noch mehr Maler, wie Hjalmar Leander Weiß, Ortwin Michl (Kulturpreisträger 2002), Kathrin Hausel (Kultur­förder­preisträgerin der Stadt Fürth 2014), Christoph Haupt mit seinem Gast, dem amerikanischen Filmemacher Michael Arias und nicht zuletzt der Münchner Maler Florian Süssmayr, dessen Shows in Kobe, Japan und New York eben zu Ende gegangen sind (Bilderstrecke auf sueddeutsche.de) – hier zu Gast bei Anja Molendijk in der Langen Str. 83.

Künstlergemeinschaften, wie das Borgo Ensemble, die sich z.B. Reiner Bergmanns großem Haus der vielen Räume (Nürnberger Str. 159/161) zusammen finden, wie heuer mit dem Atelier Goldstein aus Frankfurt, haben deutliche Berührungspunkte zur aktuellen Ausstellung in der kunst galerie fürth, wo die »Faces from Gugging« zu sehen sind und zu CLINC, einer Kreativen-Ansammlung in den Räumen der ehemaligen Kinderklinik (Jakob-Henle-Str. 1).

Der Lageplan mit allen beteiligten Künstlern ist zum Download verfügbar.

www.kulturringc.de

Stichworte: , , , ,

Ein Kommentar zu »Kulturring C – Gastspiel 2014«:

Kommentar-Feed RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: