Neustart der GEDOK Gruppe Franken e.V.

8. März 2011 | von | Kategorie: Kultur
Die neuen Vorstände und Beiräte der GEDOK Gruppe Franken e.V. (Foto: privat)

Die neuen Vorstände und Beiräte der
GEDOK Gruppe Franken e.V. (Foto: privat)

Vorstandswechsel GEDOK Gruppe Franken e.V.

Die GEDOK, Gemein­schaft deutscher und öster­reichi­scher Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen, ist die größte, traditionsreichste inter­disziplinäre Künstlerinnenorganisation in Deutsch­land.

Die GEDOK Gruppe Franken e. V. steht seit Februar 2011 unter neuer Leitung: Einstimmig wurden Elisabeth Pötzl, Coburg, zur 1. Vorsitzenden, Heidi Drahota zur Schatzmeisterin, Pia Morgenthum zur 2. Vorsitzenden, Csilla Wenczel, Veronika Strelau-Rückel und Ilse Feiner, alle wohnhaft in Nürnberg, von der Mitgliederhauptversammlung in ihre Ämter gewählt. Das neue Vorstandsteam geht mit vielen neuen Ideen an den Start und hat die Arbeit schon engagiert aufgenommen.

»Innenwelten-Außensichten« lautet das Thema der Jahresausstellung 2011 der GEDOK Gruppe Franken e.V., die vom 08.07.2011 bis 04.09.2011 in den Räumen des Frauenklosters Wechterswinkel stattfindet. Den Spannungsbogen im Leben von Künstlerinnen zwischen Rückzug und Kontemplation während der künstlerischen Arbeit und der aktiven Auseinandersetzung mit der Außenwelt will diese Ausstellung aufzeigen.

Für das Jubiläumsjahr 2012, 25 Jahre GEDOK Franken, sind vielfältige Veranstaltungen an verschiedenen Orten Frankens geplant.

Gemeinnützig anerkannt, politisch und konfessionell ungebunden, nimmt die Organisation speziell die Interessen von Künstlerinnen wahr. Kunstförderer – Frauen und Männer – können die Arbeit des Verbandes auf vielfältige Weise unterstützen.

Über die Aufnahme einer Künstlerin entscheidet zweimal jährlich eine Fachjury. Interessierte Künstlerinnen der Sparten Bildende Kunst, Angewandte Kunst, Musik, Literatur und Darstellende Kunst wenden sich bitte per email an elisabeth@poetzl-art.de oder per Tel. 09561-426915 oder via www.gedok-franken.de.

 
Die GEDOK fördert spartenübergreifend alle Disziplinen künstlerischen Schaffens. Sie gehört mit dem Deutschen Künstlerbund (DKB) und dem Berufsverband Bildender Künstler (BBK) der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) – Sektion Bundesrepublik Deutschland – und dem European Council of Artists (ECA) an. Ebenso dem Deutschen Kulturrat der Stiftung Kunstfonds, dem Deutschen Musikrat und dem Deutschen Frauenrat. Die GEDOK ist vertreten in den Gremien der VG-Bildkunst und der Künstlersozialkasse.

Stichworte: , , ,

Kommentar-Feed RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: