Kulturring C – Gastspiel 2010

27. September 2010 | von | Kategorie: Kultur
Kulturring C - Einladung zum Gastspiel 2010

Kulturring C - Einladung zum Gastspiel 2010

Am 16. und 17. Oktober 2010 laden Künstler und ihre Freunde zum Fürther Kunst­wochenende ein.

Die Einladung ergeht seit dem Jahr 2002 bereits zum neunten Mal in Folge. Wie immer nimmt eine große Anzahl von Künstlerinnen und Künstlern mit Ateliers in der Stadt Fürth teil. Das Konzept der Veranstaltung sieht vor, dass möglichst in jedem Atelier ein »Gast« seine bzw. ihre Arbeiten mit ausstellt; von diesem Prinzip leitet sich der Name Gastspiel für diese Ateliertage ab.

Nachfolgend werden in unregelmäßigen Abständen Updates hinzugefügt, in denen auf die verschiedenen Ateliers und deren Aktionen hingewiesen wird. Eine Gesamtübersicht der beteiligten Ateliers, inklusive der Druckversion der Einladungskarte als PDF-Datei sowie Links auf die Websites oder auf Abbildungen von Arbeiten der beteiligten KünstlerInnen finden sich unter www.kulturringc.de.

 
Update 02.10.2010 – Einige interessante Projekte und Gäste:

»Cut.X« – Scherenschnitte von jungen deutschen Künstlern werden in der kunst galerie fürth gezeigt (Spielort 1).

Gast bei Ortwin Michl (Spielstätte 2) sind Hubertus Hess vom Nürnberger »Kreis« und Florian Tuercke, der mit Klang­installationen bekannt wurde. Alle zusammen waren zuletzt am Künstlersymposium »Der Kreis im Wald« beteiligt.

In Ulrike Irrgangs »Künstlerherberge« (Spielort 7) spielt Samstag ab 20 Uhr Michael Ammann mit Jukebox 19.

Zu Gast in der Badstrasse 8 (Spielort 11) ist Daniel Hörl mit seiner »Wohnlandschaft«, Sa ab 20 Uhr spielt die Band Schmittskatze.

Petra Naumann ist Gast bei Barbara Lidfors (Spielort 12), Ralf Siegemund bei Hermann Wagner (Spielort 18), Walter Gerstung bei Anja Molendijk (Spielort 24), Thomas Lunz und ernstsylvester bei Reiner Bergmann (Spielort 25).

Samstag ab 19:30 Uhr spielt in der Kofferfabrik (Spielort 23) die Band Adamsäpfel.

 
Update 12.10.2010 – Weitere interessante Projekte und Gäste:

Bei der Finissage der Ausstellung von »Georges Ouanounou – »Transversales« besteht (noch einmal) eine gute Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung der Galerie in der Promenade zu besuchen (Spielort 19).

»Zwei Positionen in einem Atelier« werden von Klaus Haas und Barbara Engelhard am Spielort 28 präsentiert.

Zu Gast bei Thomas Mohi ist Ursula Lohrey (Spielort 22).

 
Update 19.10.2010 – Einige Eindrücke vom »Rundgang«:

(Alle Fotos: Martin Peetz)

Stichworte: , , , , , , ,

2 Kommentare zu »Kulturring C – Gastspiel 2010«:

  1. Martin Peetz sagt:

    Die Dokumentation des Gastspiels 2010 ist fertig und auf der Kulturring C – Seite zu finden.

Kommentar-Feed RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: