Die Arschkarte

22. Juni 2010 | von | Kategorie: Sport
Schiedsrichters Handwerkszeug (Foto: Ralph Stenzel)

Schiedsrichters Handwerkszeug
(Foto: Ralph Stenzel)

Wussten Sie es? Die rote und auch die gelbe Karte, die zur Fussball-WM in Südafrika eifrig verteilt werden, wurden von dem Fürther Schiedsrichter Rudolf Kreitlein (*1919) erfunden, bzw. der FIFA vorgeschlagen.

Anlass ist das WM-Länderspiel England – Argentinien am 23.07.1966, bei dem der argentinische Kapitän Antonio Rattín wegen Foul vom Platz gestellt werden soll und er die Anweisung des Unparteiischen aus Franken (»Now is the end for you!«) nicht versteht.

Die Lösung soll Kreitlein beim Betrachten einer Verkehrsampel gekommen sein und obiger Name kommt eben vom Auf­bewahrungsort der Karte während des Spiels.

Stichworte: ,

Kommentar-Feed RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: